Functional Training
   
1 2 3 4 5 >
Seite 4 von 5
 
Fitness Set mit 6 Artikeln

29,90 €*

 

Artikel auf Lager,
Lieferfrist 2-5 Tage4


Fitness Tube mit Stoffüberzug Rot oder Schwarz

10,90 €*

-Fitness Tube für Krafttraining
-Mit Stoffüberzug
-Ideal auch für Yoga und Pilates
 

Artikel vorübergehend nicht lieferbar


Kunstleder Medizinball 3, 4, 5kg

16,90 €*

-1x Medizinball 5 kg
-Farbe: Braun
-Durchmesser: ca. 22 - 26 cm
 

Artikel vorübergehend nicht lieferbar


ABWheel mit Knie Pad

14,90 €*

-Mit Knie Pad zur Schonung der Knie
-Perfektes Bauchmuskletraining
-Zerlegbar
 

Lieferbar ab 31.05.2013


POWRX Medizinball mit Griffen 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 kg

25,80 €*

-Integrierter Griff, liegt perfekt in der Hand
-Ball und Hantel in einem
-Farbe: Schwarz
-
 

Artikel auf Lager,
Lieferfrist 2-5 Tage4


Fitness Tube Deluxe

8,90 €*

 

Artikel vorübergehend nicht lieferbar


POWRX Fitness Tube Set Deluxe

7,90 €*

-Extrem viele Variationen durch 3 Tubes mit Clip System
-3 Tubes in den Farben Blau, Rot und Grün
-Austauschbare Schlaufen mit Clip System
 

Artikel auf Lager,
Lieferfrist 2-5 Tage4


POWRX Springseil Kugelgelagert mit Gewicht Schwarz

7,90 €*

-Länge des Seils: ca. 280 cm
-Gewichte: ca. 110 g Zusatzgewicht je Griff (herausnehmbar)
-Gesamtgewicht inklusive Seil: ca. 380 g
 

Artikel auf Lager,
Lieferfrist 2-5 Tage4


POWRX Springseil Kugelgelagert mit Gewicht Grau

13,90 €*

-Länge des Seils: ca. 280 cm
-Gewichte: ca. 110 g Zusatzgewicht je Griff (herausnehmbar)
-Gesamtgewicht inklusive Seil: ca. 380 g
 

Artikel vorübergehend nicht lieferbar



   
1 2 3 4 5 >
Seite 4 von 5
 

Funktional Fitness

Es ist der Trend der Fitnessbranche in den letzten Jahren: das Functional Training. Im Gegensatz zum herkömmlichen Krafttraining werden beim Functional Training die Muskeln nicht isoliert sondern mehrere Muskelgruppen gleichzeitig in komplexen Übungen trainiert. So wird die Leistungsfähigkeit im Sport, wie im Alltag verbessert und gleichzeitig die Verletzungsanfälligkeit verringert, da beim Functional Training einzelne Gelenke zum Beispiel nicht so stark belastet werden und oft auch nur mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet wird. Das Tolle beim Functional Training: man braucht dafür nicht zwingend ein Studio, das dies anbietet. Mit etwas Equipment wird der heimische Garten oder Keller auch schnell zur Functional Training Zone.

 

Equipment für Functional Training

Neben Übungen mit dem eigenen Körpergewicht werden beim Functional Training einer Reihe verschiedener Kleingeräte eingesetzt. Sehr beliebt sind Kettlebells, die sich für eine Vielzahl von Ganzkörper-Übungen eignen. Genau wie Medizinbälle, Kurzhanteln aller Art, Tubes, Gymnastikmatten, Gymnastikbälle, Seile und vieles mehr

 

Anwendungsbereiche

Grundsätzlich können Personen jedes Alters und Fitnesszustands vom Functional Training profitieren. In vielen Trainingsbereichen findet man mittleweile das Functional Training, um Leistungssteigerung, -erhaltung, - wiedererlangung, Steigerung der Rumpfstabilität, Verbesserung von Balance, Flexibilität, Stabilisation allgemein sowie von Gelenken, zu erreichen.  Ursprünglich wurde das  Functional Training im Reha-Bereich eingesetzt und hat erst nach und nach den Fitness-Markt erobert.  Durch Functional Training kann im Leistungssport einen großen Beitrag zur Vorbeugung von Verletzungen leisten, da gezielt Kraft und Balance entwickelt wird, die nötig ist, um in extremen Belastungssituationen möglichst gut vor Verletzungen geschützt zu sein. Functional Training hat in den letzten Jahren in der Fitness-Welt zunehmend an Bedeutung gewonnen und ist inzwischen auch im Breiten- und Freizeitsport zu finden. Besonders wichtig ist Functional Training auch im Bereich des Personal Trainings. Viele Trainingskonzepte basieren grundlegend auf den Prinzipien des Functional Trainings und es gibt eine scheinbar unendliche Große Zahl an verschiedenen Übungen, die beim Functional Training durchgeführt werden können.

Übungen

Beim Functional Training werden meist komplexe Übungen für mehrere Muskelgruppen gleichzeitig durchgeführt. Durch das vielfältige Equipment ergeben sich scheinbar unendlich viele unterschiedliche Übungen. Mit dem klassischen Kettlebell Swing beispielsweise werden Beine, Rücken, Bauch und Schultern gleichzeitig trainier. Ebenso kann dieser Effekt mit einer einfachen Langhantel erzielt werden. Des weiteren bringen Kurzhanteln, Tubes, Bänder, Faszien-Rollen, oder Schlingentrainer Abwechslung und Spaß in den Trainingsalltag.

 
Artikel vergleichen (0)